Unser Bautagebuch
Juni 2006
01.06.

Die ersten Dachziegel liegen nun, morgen soll bereits die Fläche fertig gedeckt sein.

Der Elektriker hat an den vorgegebenen Stellen Löcher für Steckdosen und Schalter gebohrt, sowie die Kabelkanäle gefräst. Der Innenausbau kann beginnen ...

02.06.

Der gesamte Dachstuhl wird mit Isover-Dämmmatten abgedichtet, darauf kommt dann noch eine Dämmfolie.

03.06.

Der Dachdecker arbeitet fleißig weiter.

09.06.

Heute haben wir die Fassadenfarbe nach einem Musterstück der vorab ausgesuchten Farbe endgültig festgelegt.

14.06.

Im Obergeschoß wurden die Trennwände eingezogen, zweiseitig und doppelt beplankt. Dazwischen kommen wieder die Isover-Dämmmatten und auch das Kabel wird durchgezogen.

22.06.

In dieser Woche werden die Innenwände verputzt. Das Erdgeschoss ist schon vollständig fertig gestellt.

26.06.

Für das Gäste WC und den Hauswirtschaftsraum suchten wir heute die Fliesen aus. Die Bestellung wurde auch gleich abgeschickt.

27.06.

Die restlichen Fliesen für das Erdgeschoss haben wir jetzt auch ausgesucht. Jetzt kann man sich endlich alles farbig vorstellen. Es fehlen nur noch die Terrassenfliesen und die des Eingangsbereiches. Damit wollen wir warten, bis Terrasse und Podest gebaut wurden und auch das Haus von außen verputzt ist. Danach fällt die Entscheidung etwas leichter.

29.06.

Endlich, heute wurde der Termin zur Erschließung festgelegt. Durch den Privatweg vor dem Haus war es immer wieder mit Schwierigkeiten verbunden. Anfang August sollen nun wirklich Strom, Telefon und Wasser ins Haus gelangen. Wir werden vorsichtshalber ganz kräftig die Daumen drücken.

Die fehlenden Dachfenster sind auch fertig eingebaut und der Schornstein mit Schieferplatten verkleidet. Dabei ist jetzt doch der erste grobe Fehler passiert: Das Dachflächenfenster auf dem oberen Flur sitzt an der falschen Stelle ... einen Dachsparren zu weit außen, und es hat auch das falsche Abmaß. Nun sitzt es genau über der Treppe, zum Putzen völlig mies. Wir haben sofort moniert, mal schauen, wie das nun gerade gebogen wird.

Im Obergeschoß wurde heute die Fußbodenheizung verlegt und der der Estrich gegossen.

30.06.

Die Fußbodenarbeit des Erdgeschosses ist fertig. Der Boden wurde noch einmal gedämmt, die Heizschlangen eingebaut und der Estrich gegossen. Jetzt muss alles schön trocknen.

WIR SIND NOCH IMMER IM ZEITPLAN. HERR KINBERGER HAT WIRKLICH ALLES IM GRIFF.