Unser Bautagebuch
März 2006
14.03.

Der erste Tag ohne Frost in diesem Jahr: plus 2°

23.03.

Endlich, kein Nachtfrost mehr, plus 1°,
mindestens plus 5° müssen aber erreicht werden, damit gebaut werden kann.

27.03.

Heute kam der erlösende Brief vom Büro Kinberger:

das Wetter ist besser, der Bau kann beginnen. Wir fangen am 28.03. an.

28.03.

Jetzt sieht es sehr gut aus auf der Baustelle:

Das Material ist vollständig geliefert worden. Die Handwerker sind sehr fleißig am werkeln, die ersten Steine wurden schon gesetzt.

Nun macht auch das Projekt Bauen wieder Spaß.

Diese lange Zeit des Wartens ist wohl mit das Stressigste an einem Neubau.