Unser Bautagebuch
Mai 2006
10.05.

Der Rohbau ist fast fertig. Der Dachstuhl steht, morgen ist, wie geplant, Richtfest.

Heute haben wir noch schnell den Außenputz ( Farbe und Körnung ) ausgesucht.

11.05.

Der Richtkranz hängt, toll sieht es aus.

Die Rede des Zimmermanns war hervorragend und selbst das Einschlagen des letzten Nagels hat gut geklappt. 20 cm lang und ziemlich dick, war ganz schön anstrengend, da ich doch ein wenig kurz geraten bin.

Beim nächsten Bau stehe ich auf einer Fußbank, versprochen :-)

Die Feier mit den beteiligten Bauleuten und den Freunden war gelungen.

18.05.

Die Fenster wurden heute geliefert und auch gleich eingebaut. Trotz strömenden Regens hat der Zimmermann weiter an der Dachfolie gearbeitet. Es soll angeblich Glück bringen, wenn der Fußboden wenigstens einmal durch Regenwasser unter Wasser steht. Mal abwarten, ob es stimmt.

22.05.

Wir haben nun unsere Umzugsfirma ausgewählt und gleich den Vertrag unterschrieben. Als Umzugsfirma wählten wir von den vielen eingegangenen Kostenvoranschlägen die Firma:

 

Als Umzugstag wählten wir vorsorglich einen Terminzeitraum innerhalb von drei bis vier Wochen auf Abruf.

26.05.

Die Farben von Außen-Putz und Bundsteinputz haben wir heute bestellt. Die Körnung wurde beschlossen, für außen und auch für innen.

27.05.

Der erste Außenputz, der Unterputz, wurde fertig gestellt. Ehrlich, es sieht schrecklich aus, muss aber leider sein.

31.05.

Große Besprechung aller beteiligten Gewerke für die nächsten, anstehenden Arbeiten: den Innenausbau.

Einige Änderungen mussten nun doch vorgenommen werden, da der Statiker sonst nicht sein OK gegeben hätte.

Im Bad müssen wir leider Tür und Dusche seitlich austauschen. Die Terrasse lassen wir auch etwas anders angelegen und der Hauseingang bekommt ein Podest.

Mal abwarten, was noch alles geändert wird. Bisher lief ja alles außerordentlich glatt, nicht so, wie man immer hört und liest.